One Two
Sie sind hier: Startseite Die Fakultät Sozialethik Prof. Dr. Frank Surall Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen

BONN:

 


SS 2019 (angekündigt)
* Seminar: Grundbegriffe theologischer Ethik

SS 2018 (angekündigt)
* Seminar: Evangelische Sexualethik im ökumenischen Kontext

WS 2017/18
* Seminar: Konzeptionen evangelischer Ethik seit der Reformation

SS 2017 (Lehrauftrag Universität Koblenz-Landau)
* Seminar: Einführung in die theologische und philosophische Ethik

 WS 2016/17
* Seminar: H.-M. Barth, Die Theologie Martin Luthers - eine kritische Würdigung

SS 2016
* Seminar: Chr. Frey, Wege zu einer evangelischen Ethik

WS 2015/16
* Seminar: Themenfelder angewandter Ethik

SS 2015
* Seminar: Schlüsseltexte theologischer Ethik

 WS 2014/15
* Seminar: Die Ethik Dietrich Bonhoeffers

SS 2014
* Vorlesung: Ethik der Lebensformen (Sexualität, Ehe, Familie, Lebensalter u.a.)

 WS 2013/14
* Seminar: Neuere Texte zur Sexualethik

SS 2013
* Seminar: Die Ethik Albert Schweitzers

 WS 2012/13
* Vorlesung: Grundfragen Systematischer Theologie

SS 2012
* Seminar: Ehe und Familie als Themen theologischer Ethik

 WS 2011/12
* Vorlesung: Themenfelder angewandter Ethik (Bioethik, Wirtschaftsethik, Sexualethik u.a.)

SS 2011
* Seminar: Umweltethik – grundlegende Konzeptionen und aktuelle Probleme

 WS 2010/11
* Vorlesung: Konzeptionen evangelischer Ethik seit der Reformation
* Seminar: Die Theologie Martin Luthers in der Sicht neuerer Dogmatik (H.-M. Barth, O. Bayer u.a.)

 SS 2010
* Vorlesung: Sexualethik - Familienethik - Ethik des Kindes
* Seminar: Modelle ethischer Urteilsfindung

WS 2009/10 (Lehrstuhlvertretung Halle-Wittenberg)
* Vorlesung: Bioethik (Medizinethik, Ökologische Ethik)
* Vorlesung: Einführung in die Evangelische Theologie
* Übung zur Vorlesung "Einführung in die Evangelische Theologie"
* Hauptseminar: Ehe und Familie als Themenfelder theologischer Ethik

SS 2009 (Lehrstuhlvertretung Halle-Wittenberg)
* Vorlesung: Themenfelder angewandter Ethik
* Vorlesung: Einführung in die Evangelische Theologie
* Hauptseminar: Die Ethik Dietrich Bonhoeffers
* Übung: Schlüsseltexte theologischer Ethik

WS 2008/09
* Vorlesung: Grundfragen der Dogmatik
* Proseminar: Evangelischer Glaube im Kontext der Weltreligionen (Lehrexport an die Universität Köln)

SS 2008
* Proseminar: Evangelischer Glaube im Kontext der Weltreligionen
* Übung: Das Kind als Thema der Theologie (Lehrexport an die Universität Köln)

WS 2007/08
* Übung: Evangelische Ethik unter dem Hakenkreuz - von Emanuel Hirsch bis Dietrich Bonhoeffer
* Übung: Theologie nach Barth und Bultmann - die Entwürfe J. Moltmanns, W. Pannenbergs und E. Jüngels

SS 2007
* Proseminar: Der Dekalog als systematisch-theologischer Grundtext
* Übung: Grundzüge der Theologie Ernst Troeltschs ("Glaubenslehre", "Die Absolutheit des Christentums")

WS 2006/07
* Übung: Evangelische Ethik zwischen Weltkrieg und Wiedervereinigung (1945-1990): klassische Entwürfe
* Übung: Systematische Theologie heute - die gegenwärtige Debatte zu Wesen und Aufgabe von Dogmatik und theologischer Ethik

SS 2006
* Proseminar: Einführung in die Systematische Theologie anhand der Glaubenslehre Schleiermachers
* Übung: Themenfelder angewandter Ethik (Bioethik, Wirtschaftsethik, Sexualethik u.a.) [Grundkurs Evangelische Ethik IV]

WS 2005/06
* Übung: Aktuelle Entwürfe evangelischer Ethik [Grundkurs Evangelische Ethik III]
* Übung: Grundfragen theologischer Wirtschaftsethik

SS 2005
* Proseminar: Freiheit - dogmatischer und ethischer Grundbegriff
* Übung: Der Materialismus, seine theologische Rezeption und Kritik

WS 2004/05
* Übung: Einführung in die evangelische Ethik [Grundkurs Evangelische Ethik I]
* Übung: Konzeptionen evangelischer Ethik von Luther bis Pannenberg [Grundkurs Evangelische Ethik II]

Die beiden im WS 2004/05 angebotenen Übungen ergänzen einander zu einer übergreifenden Einführungsveranstaltung, in welcher der systematische Überblick über Grundlagen und Ansätze evangelischer Ethik ("Einführung in die evangelische Ethik") anhand des Studiums einer repräsentativen Auswahl grundlegender Primärtexte vertieft wird ("Konzeptionen evangelischer Ethik von Luther bis Pannenberg"). Zwei weitere Teile, in denen synchron "aktuelle Entwürfe evangelischer Ethik" aus dem letzten Jahrzehnt (Teil III) und "Themenfelder angewandter Ethik im Überblick" (Teil IV) vorgestellt werden, sollen den "Grundkurs Evangelische Ethik" in den folgenden Semestern vervollständigen.

SS 2004
* Proseminar: Der dogmatische und der ethische Sinn der Taufe
* Übung: Ernst Troeltsch, "Die Soziallehren der christlichen Kirchen und Gruppen"

WS 2003/04
* Übung: Die Familie in theologischer Reflexion (Luther, Schleiermacher, Bonhoeffer u.a.)
* Übung: Das "Projekt Weltethos" - die Debatte um eine gemeinsame Ethik der Religionen

SS 2003
* Proseminar: Menschenrechte in theologischer Perspektive
* Übung: Die Debatte um die "Wissenschaft des Judentums" in jüdischer und christlicher Perspektive (in Zusammenarbeit mit Görge Hasselhoff)

WS 2002/03

* Übung: Einführung in ethische Grundbegriffe anhand von Handlungskonflikten in der deutschen Literatur - vom Nibelungenlied bis Günter Grass
* Übung: Schulpraktische Studien für das Lehramt Sek. II/I (vierwöchiges Blockpraktikum für Lehramtsstudierende)

SS 2002

* Proseminar: Kirchliche Stellungnahmen zu sozialen Fragen
* Übung: Die Bedeutung G.E. Lessings für die Theologie

WS 2001/02

* Proseminar: Theologische Anthropologie
* Übung: Die Ethik Albert Schweitzers

SS 2001

* Übung: Ethik des Tierschutzes
* Übung: Jüdische Religionsphilosophie im 20. Jahrhundert

WS 2000/01

* Proseminar: Das Wesen des Christentums
* Übung: Theologische Toleranzkonzeptionen

 

KIEL:


SS 2000
* Proseminar: Das Verhältnis von Dogmatik und Ethik
* Übung: Sport als Themenfeld theologischer Ethik

WS 1999/2000
* Proseminar: Probleme der Christologie
* Übung: Mensch und Tier in evangelischer Dogmatik und Ethik
* Übung: Theologische Bildung in ihrer Bedeutung für die Schule (dreitägige Blockveranstaltung unter Mitwirkung v. A. Grählert, Studienleiterin Evang. Religion am IPTS-Regionalseminar Mitte, Abt. Gymnasien; K. Pichura, Lehrbeauftragte für Religionspädagogik an der Theologischen Fakultät; S. Bruch, Religionslehrerin)

SS 1999

* Proseminar: Christentum und moderne Kultur in der neueren evangelischen Theologie (Ritschl, Harnack, Bonhoeffer u.a.)
* Übung: Aspekte theologischer Medienethik

WS 1998/99
* Übung: Gen-Ethik: Ansätze und Probleme einer ethischen Bewertung der Gentechnologie
* Übung: Toleranz als Aufgabe und Problem evangelischer Theologie

Artikelaktionen