One Two
Sie sind hier: Startseite Die Fakultät Religionspädagogik Professor Meyer-Blanck

Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck

 

 blanck2.png

Bild_MMB.jpg
Prof. Dr. Michael Meyer-Blanck

 

Kurzbiographie
Geboren 1954 in Cuxhaven, Studium 1972-1979 in Köln, Mainz, Heidelberg und Göttingen. Erstes und Zweites theologisches Examen 1979 und 1981. Vikariat und Pfarramt 1979-1987 in Göttingen und Bramstedt (Ev.-luth. Landeskirche Hannovers). 1987-1995 Dozent am religionspädagogischen Institut in Loccum. 1991 Promotion, 1994 Habilitation für Praktische Theologie an der Universität Münster. 1995 Professor für Religionspädagogik, Homiletik, Liturgik an der Humboldt-Universität Berlin, seit 1997 Professor an der Universität Bonn.
Forschungsschwerpunkte neben der Religionspädagogik: Liturgik, Geschichte der Praktischen Theologie und semiotische Theorien in der Praktischen Theologie.


Mitgliedschaft in wissenschaftlichen Vereinigungen:

  • Wissenschaftliche Gesellschaft für Theologie (WGTh): 1. Vorsitzender
  • Arbeitsgemeinschaft für Homiletik (AGH): Vorstand


Ehrenamtliche Tätigkeit in kirchlichen Gremien:

  • Liturgische Konferenz (LK) der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) (seit 2006 1.Vorsitzender)
  • Ausschuss für Gottesdienst und Kirchenmusik der Ev. Kirche im Rheinland (EKiR)
  • Vertrauensdozent des Evangelischen Studienwerks Villigst an der Universität Bonn


Bücher in Auswahl

  • Vom Symbol zum Zeichen. Symboldidaktik und Semiotik, Rheinbach 22002 [1995].
  • Inszenierung des Evangeliums. Ein kurzer Gang durch den Sonntagsgottesdienst nach der Erneuerten Agende, Göttingen 1997. 
  • Kleine Geschichte der evangelischen Religionspädagogik. Dargestellt anhand ihrer Klassiker, Gütersloh 2003.
  • Jürgen Krüger / Michael Meyer-Blanck, Evangelisch in Rom. Der etwas andere Reiseführer, Göttingen 2008.
  • Michael Meyer-Blanck / Birgit Weyel, Arbeitsbuch Praktische Theologie. Ein Begleitbuch zu Studium und Examen in 25 Einheiten, Göttingen 22008 [1999].
  • Liturgie und Liturgik. Der evangelische Gottesdienst aus Quellentexten erklärt, Göttingen 22009 [2001]
  • Gottesdienstlehre, Tübingen 2011

 

Mitherausgeberschaft bei Zeitschriften und Reihen:

Zeitschriften:

  • Evangelische Theologie (Chr. Kaiser / Gütersloher Verlagshaus, Gütersloh;
    2003 - 2009: geschäftsführender und verantwortlicher Herausgeber)
  • Theologische Rundschau (J.C.B. Mohr/Paul Siebeck, Tübingen)
  • KU-Praxis (Gütersloher Verlagshaus)

 

Reihen:

  • Praktische Theologie und Kultur (PThK) (Kreuz Verlag / Herder, bisher 22 Bände)
  • Mythos - Symbol - Medien (LIT-Verlag Münster, bisher 12 Bände)



Publikationen

 

Eine Gesamtbibliographie sowie Hinweise zu Forschungen, Büchern, Lehrveranstaltungen und Vorträgen finden sich unter: http://www.meyer-blanck.de

 

Vorträge 

"How to teach the Bible" The religious education at Aristotele Univerity of Thessaloniki:  http://pemptousia.com/video/how-to-teach-the-bible-the-religious-education/

 

 

 

Artikelaktionen