One Two
Sie sind hier: Startseite Die Fakultät Institut für Hermeneutik Nachrichten Neuerscheinung: Cornelia Richter (Hrsg.): Gutes Leben. Fragile Vielfalt zwischen Glück und Vertrauen, Leid und Angst. Publikation der Ring-Vorlesung “Humane Orientierungswissenschaft”, Würzburg (K&N) 2014

Neuerscheinung: Cornelia Richter (Hrsg.): Gutes Leben. Fragile Vielfalt zwischen Glück und Vertrauen, Leid und Angst. Publikation der Ring-Vorlesung “Humane Orientierungswissenschaft”, Würzburg (K&N) 2014

Richter_Gutes_Leben.jpg

 

 

 

 

 

 

C. Richter: Zur Fragilität des guten Lebens. Eine Einführung – J. Tralles: Der Traum vom guten Leben im Freien. Ein Spaziergang durch die Malereigeschichte – C. Richter: Hoffnung, Zuversicht und große Plane. Vorstellungen vom guten Leben bei Hip-Hop-Kids und Studierenden – J. Lauster: Augenblick und Ewigkeit. Aspekte einer Theologie des Glucks – G. Richter: Gibt es Gesundheit in der Medizin? – C. Demmerling: Scham, Schuld und Empörung: Moralische Gefühle und das gute Leben – A. M. Esser: Die Wege zum Guten. Die Tugenden als Problem der Ethik – C. Heilmann: Redeangst und Redefreiheit – B. Hayo: Ökonomische Wohlfahrtsmessung mithilfe der Lebenszufriedenheit am Beispiel der Transformationsländer Osteuropas – T. Bonacker: Gutes Leben für alle: Wer ist für die Lösung globaler Probleme verantwortlich? – A. Heyder: Soziale Dominanzorientierung und Autoritarismus zur Erklärung von Minderheitenabwertungen in Deutschland – U. Knoop: Leben – literarisch – A. Morgenstern: Auch der Tod gehört zum Leben – E. Franke: Jammertal und Paradies. Wie Religionen Leben und Tod konzeptualisieren – D. Korsch: Gestörter Glaube und die Frage nach dem guten Leben

 

 

 

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge