One Two
Sie sind hier: Startseite Die Fakultät Systematische Theologie Lehrstuhl Richter Hermeneutische Kreuzgänge

Hermeneutische Kreuzgänge

hermeneutische kreuzgänge.png

"Hermeneutische Kreuzgänge" ist ein vom Bonner Institut für Hermeneutik angebotenes Forschungsseminar, in dem jeweils ein aktuelles Thema aus der systematisch-theologischen Forschung bearbeitet und weitergedacht wird. Die Blockveranstaltung findet einmal jährlich in der Abtei Marienstatt statt. Sie versteht sich als Fortsetzung der Tradition des von Prof. em. Dr. Dietrich Korsch von 1990/91 bis 2014 veranstalteten Forschungsseminars im Österreichischen Zell an der Pram.

 

 

 P1100316.JPG

 

Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge