One
 
Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Exkursion nach Äthiopien - Infoveranstaltung am 29.1.2018

Exkursion nach Äthiopien - Infoveranstaltung am 29.1.2018

Zum Thema "Ökumene, Macht & interkulturelle Praxis, am Beispiel Äthiopiens" findet im Sommersemester 2018 eine Übung mit Exkursion nach Äthiopien statt. Alle Interessierten sind zu einer Informationsveranstaltung am Montag 29. Januar 2018, 20 Uhr s.t. im Großen Übungsraum eingeladen.

Äthiopien ist Zuhause der zweitältesten kontinuierlich existierenden christlichen Tradition der Welt, in Form der Äthiopisch Orthodoxen Tewahedo-Kirche. Das Land erlebt auch in den letzten Jahrzehnten das Wachstum der Pentecostal Christianity.

Äthiopien wurde nie formal kolonisiert, und viele Äthiopier sind sehr stolz auf ihre Unabhängigkeit. Die Bevölkerung ist nichtsdestoweniger mit den Herausforderungen sowohl der internationalen Entwicklungspolitik als auch des Tribalismus konfrontiert.

Wie beziehen sich Politik, Religion und Kultur aufeinander im Zusammenspiel der Macht, Ökumene und interkulturellen Praxis?

Für weitere Infos:
Dr. M. R. Robinson, E-Mail: mrobinso@uni-bonn.de

Artikelaktionen