One
 
Two
Sie sind hier: Startseite Aktuelles Prof. Dr. Markus Saur übernimmt Lehrstuhl für Altes Testament

Prof. Dr. Markus Saur übernimmt Lehrstuhl für Altes Testament

Mit Wirkung zum 2. Mai 2017 hat Prof. Dr. Markus Saur (zuletzt an der Universität Kiel) den durch Umwidmung neu geschaffenen Lehrstuhl für Theologie und Exegese des Alten Testaments übernommen. Wir heißen ihn an unserer Fakultät herzlich willkommen!

Prof. Dr. Markus Saur übernimmt Lehrstuhl für Altes Testament

Prof. Dr. Markus Saur

Markus Saur wurde 1974 in Eschwege geboren und studierte von 1993 bis 1999 Evangelische Theologie in Erlangen, Montpellier und Kiel. 2003 wurde er mit einer Studie zu den alttestamentlichen Königspsalmen in Erlangen promoviert. Von 2002 bis 2007 war er Assistent für Altes Testament an der Universität Basel, wo er sich 2007 mit einer Arbeit zu den Beziehungen zwischen Israel und Phönizien im 1. Jahrtausend v. Chr. habilitierte. Von 2007 bis 2009 war er Lektor für Althebräisch in Erlangen und seit 2009 Professor für Literatur- und Theologiegeschichte des Alten Testaments an der Universität Kiel. Zum 1. Mai 2017 wechselt er nach Bonn, wo er sich schwerpunktmäßig der Erforschung der alttestamentlichen Weisheitsliteratur widmen wird, die auch in den letzten Jahren schon im Zentrum seiner Arbeit stand. Die Kommentierung des Proverbienbuches und eine Monographie zur Anthropologie des Koheletbuches gehören zu seinen aktuellen Projekten.

Wir heißen Herrn Saur sehr herzlich in Bonn willkommen und freuen uns auf eine fruchtbare und erfolgreiche Zusammenarbeit mit ihm. Für seinen Start in Bonn wünschen wir ihm alles Gute und Gottes Segen!


Die Evangelisch-Theologische Fakultät Bonn
Prof. Dr. Günter Röhser, Dekan
Artikelaktionen