One
Faculty of Protestant Theology

Faculty of Protestant Theology - Office of the Dean
Office: Main Building, North Tower, Ground Floor
Mail Address: Am Hof 1, 53113 Bonn
Tel.: +49 228 73-7345 od. 7366
Fax: +49 228 73-99 5981
E-Mail: ev.theol.dekanat@uni-bonn.de

Siegel

Information about the faculty and its units can be found via the grey navigation bar at the head of this page.

 
Two
Sie sind hier: Startseite Akademische Gedenkfeier zu Ehren von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erich Gräßer

Akademische Gedenkfeier zu Ehren von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erich Gräßer

Die Evangelisch-Theologische Fakultät lädt ein zur Akademischen Gedenkfeier zu Ehren von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erich Gräßer. Die Feier findet statt am 16. Mai 2018 (Dies academicus), um 11 Uhr c.t., im Festsaal der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

Am 2. Juni 2017 verstarb Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erich Gräßer im Alter von 89 Jahren. Er gehörte der Evangelisch-Theologischen Fakultät von 1979 bis 1993 als Professor und Lehrstuhlinhaber für Neues Testament an.

Die akademische Gedenkfeier erinnert an den Verstorbenen und bedenkt in zwei Kurzvorträgen wichtige Aspekte seines Schaffens.

Programm

 

Begrüßung durch den Dekan der Evangelisch-Theologischen Fakultät Bonn

Prof. Dr. Udo Rüterswörden

 

Würdigungen

 

Exegese, Theologie und Ethik als Denkzusammenhang

 

Theologische Exegese!

Prof. Dr. Hermut Löhr

(Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Bonn,

Neues Testament)

Angeregt durch die Hermeneutik Rudolf Bultmanns verstand Erich Gräßer die Auslegung des Neuen Testaments stets als theologische Aufgabe. Der Vortrag zeigt exemplarisch auf, wie dieser Ansatz das vielfältige exegetische Werk des Verstorbenen prägt; und er stellt sich der Frage, ob und inwieweit solche theologische Exegese Zukunft hat.

 

Albert Schweitzer - Kulturphilosoph, liberaler Theologe, Vordenker der Tierschutzethik

Prof. Dr. Hartmut Kreß

(Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Bonn,

Systematische Theologie und Ethik)

Zu den bedeutenden Vordenkern des 20. Jahrhunderts gehört Albert Schweitzer. Der Vortrag beleuchtet einige seiner Leitideen, um hiermit zugleich die Aufarbeitung seines Werks durch Erich Gräßer zu würdigen.

 

Die Feier wird musikalisch begleitet am Klavier vom Organisten der Schlosskirche Miguel Prestia .

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen