One Two
Sie sind hier: Startseite Die Fakultät Praktische Theologie Lehrstuhl Hauschildt

Prof. Dr. Eberhard Hauschildt

Herzlich willkommen!

 Prof. Dr. Hauschildt


Postadresse:
An der Schlosskirche 2-4
53113 Bonn
Tel.0228/ 73-7607
Telefax:0228/ 73-9081

E-Mail: ehauschildt@uni-bonn.de

Büro:
An der Schlosskirche 2-4
53113 Bonn
2. Stock, Raum 2.025
 

Sprechstunde: Di 9.30-10.30h

 

Persönliches

Geboren am 22.7.1958 in Kiel, verheiratet mit einer Äthiopierin äthiopisch-orthodoxer Konfession, 3 Kinder

Akademischer Werdegang

1977 – 1984

Studium der Evangelischen Theologie in Bethel (1977-78), Tübingen (1978-1980), USA (1980-81, Yellow Springs und Dayton /Ohio) und Kiel (1982-1984); 1981: Gemeinde Praktikum (5 Monate) in Los Angeles; 1984: Erstes Theologisches Examen bei der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche
1984 – 1987 Promotionsstudium; wissenschaftliche Hilfskraft (volle Stelle) am Institut für Praktische Theologie,  Lehrstuhl Prof. Dr. Wolfgang Steck, Evangelisch-Theologische Fakultät, München
1987 Promotion mit einer Arbeit über Rudolf Bultmanns Predigten (1988 auagezeichnet mit dem Förderpreis der "Gesellschaft der Freunde und Förderer der Universität München")
1987 – 1989 Vikariat in München bei der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern; 1989: Zweites Theologisches Examen (1991 Ordination zum Pfarrer)
1989-1994 wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Prof. W. Steck
1994 Habilitation mit einer Arbeit über Alltagsseelsorge
1994 – 1997 Oberassistent und Privatdozent in München
seit 1.8.1997 Professur für Praktische Theologie (Seelsorge, Diakonie und Gemeindeaufbau), Evangelisch-Theologische Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
   

 

Mitgliedschaften und weitere akademische Tätigkeiten

ab 1996 geschäftsführender Herausgeber der Zeitschrift „Pastoraltheologie. Monatschrift für Wissenschaft und Praxis in Kirche und Gesellschaft“
ab 1997 (geschäftsführender) Vorstand im Hermeneutischen Instituts an der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Bonn
 
ab 1998 Mitglied im Vorstand der Telefonseelsorge Bonn Rhein-Sieg e.V.
1998 – 2005 Ephorus des „Hans Iwand-Haus/Evangelisch-theologisches Stift“
ab 2000 Mitherausgeber der Reihe „Arbeiten zur Pastoraltheologie“/
ab 2006 „Arbeiten zur Pastoraltheologie, Liturgik und Hymnologie“
ab 2001 Mitglied im Kuratorium der „Theodor-Fliedner-Stiftung“
ab 2003 Mitglied der “International Academy of Practical Theology (IAPT) (von 2005 – 2007 Treasurer)
2001 – 2012 Leiter des Fachbereichs „Theologische Fragen der Diakonie“ am „Institut für interdisziplinäre und angewandte Diakoniewissenschaften an der Universität Bonn“, Lehre in dem an der evangelischen theologischen Fakultät angesiedelten berufsbegleitenden Master in Social Management“ (ab 2005 verantwortlich von Seiten der Fakultät für die Prüfungsangelegenheiten)
2004 – 2012 Mitglied des Fachkollegiums 107 „Theologien“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft (2008-2010: Sprecher; 2010-2012: stellvertretender Sprecher)
2006 – 2008 Dekan der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn (2008-2012 Prodekan)
ab 2007 Mitglied im Ständigen Theologischen Ausschuss der Evangelischen Kirche im Rheinland
2008 – 2009 Mitglied im Strategierat des Rektorats der Universität Bonn
ab Okt. 2008 Kooperationsdirektor der Fachbibliothek „Evangelische und Katholische Theologie“ der Universität Bonn
ab 2010 Mitglied im Beirat zur V. Kirchenmitgliedschaftsuntersuchung der Evangelischen Kirche in Deutschland
2010 – 2012 Fachgutachtertätigkeit für den Wissenschaftsrat im Zuge von Akkreditierung theologischer Ausbildungsstätten zur Anerkennung als nichtstaatliche Hochschule bzw. der Konzeptprüfung von Anträgen dazu
ab 2014 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Sozialwissenschaftlichen Instituts der EKD

 

Profil des Lehrstuhls Forschungsprojekte Veröffentlichungen

 

Artikelaktionen